Leitbild


Unser Leitbild

1. Der LK Zug zählt zu den führenden Leichtathletikvereinen der Zentralschweiz. Er fördert primär den Wettkampf- und Leistungssport. Doch auch «Gesundheitssportler» finden im Leichtathletik Klub Zug die nötige Beachtung.

2. In der Realisierung seiner Ziele fühlt sich der LK Zug einem sportlichen Ethos verpflichtet. Er spricht sich unmissverständlich gegen den Einsatz von leistungsfördernden Substanzen oder Methoden, die auf der offiziellen Dopingliste stehen, aus.

3. Mit seiner breitaufgestellten Nachwuchsabteilung stellt der LK Zug die Kontinuität seiner Arbeit im Wettkampf- und Leistungssport sicher. Er betreibt ein vielfältiges, multidisziplinäres Nachwuchstraining.

4. Der LK Zug tritt als regelmässiger Veranstalter von regionalen und nationalen Sportanlässen in Erscheinung. Damit stärkt er sein Image als kompetenter und anerkannter Veranstalter und fördert das Ansehen und die Verankerung der Leichtathletik in der Schweiz.

5. Der LK Zug entwickelt seine Trainerinnen und Trainer durch gezielte Aus- und Weiterbildung weiter.

6. Der LK Zug schafft ein gesundes soziales Umfeld. Ein solches fördert sportliche Höchstleistungen – und es legt das Fundament für das Engagement seiner Mitglieder in der Vereinsarbeit.

7. Der LK Zug betreibt eine transparente Kommunikationspolitik.