Zuger Stabmeeting


Zuger Stabmeeting

Das Zuger Stabmeeting sollte einst vor allem der vor Jahren neuformierten Stabhochtrainingsgruppe eine unkomplizierte Startmöglichkeit im heimischen Stadion Herti Allmend bieten. Hierfür schien der Freitagabend genau richtig zu sein. Mittlerweile ist die Nachfrage derart angewachsen, dass sich das Organisationsteam entschieden hat, das Stabmeeting an einem Samstag durchzuführen.

Klein und unkompliziert soll der Anlass für die Stabhochspringerinnen und Stabhochspringer bleiben. Er wird jedoch zeitlich leicht ausgedehnt – und es wird über alle Kategorien in drei verschiedenen Serien (mit unterschiedlicher Anfangshöhe) gesprungen. Das Stabmeeting komplettiert als jüngstes Kind das Veranstaltungsangebot des LK Zug und wird vom Kanton Zug via Sportfonds von Swisslos unterstützt.

Ausschreibung 2019

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr auf unserer Datenschutzerklärung.