News

14.06.2020

Der Trainingsbetrieb im LK Zug wird wieder aufgenommen.

Es ist soweit und der Trainingsbetrieb kann nach einer sehr langen Zeit ohne Training wieder aufgenommen werden. Aufgrund Zeitverzögerungen bei der Sanierung der neuen Leichtathletikanlage in Zug, steht diese für Trainings frühstens ab Mitte Juli zur Verfügung. Aus diesem Grund finden die Trainings bis zu den Sommerferien wie folgt statt:

U10 - U14: auf der Aussenanlage im Loreto 
U16 -  Aktive: auf der Leichtathletikanlage in Rotkreuz (ausser mittwochs)

Der Kraftraum steht ab kommender Woche auch wieder zur Verfügung. Es stehen im Fussballgebäude keine Garderoben zur Verfügung.

ACHTUNG max. Anzahl von Personen beachten

WICHTIG: Grundsätzlich ist der Trainingsleitende vor Ort verantwortliche, dass das Training mit den aktuellen Regeln über die Bühne geht. Ausserdem ist die Anwesenheitsliste anschliessend an das Training sofort auf der J+S Datenbank mit sämtlichen Teilnehmern einzutragen. So haben wir die Kontrolle bezüglich dem Contact Tracing.  

Die Athleten werden direkt von den Trainern bezüglich Wiederaufnahme des Trainings kontaktiert. 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr auf unserer Datenschutzerklärung.