News

24.12.2020

Frohe Festtage

Ein intensives und herausforderndes Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Die Leichtathletiksaison 2020 verlief ganz anders als sich das wohl die meisten vorgestellt hatten. Corona und seine Auswirkungen stellte den LK Zug immer wieder vor grosse Herausforderungen. Der Trainingsbetrieb musste teilweise eingestellt werden, viele Wettkämpfe mussten abgesagt werden. Flexibel wie der LK Zug und seine Mitglieder sind, hat man trotzdem sets versucht möglichst passende Lösungen zu finden. Ein Musterbeispiel hierfür war sicherlich die am 20. September durchgeführten Schweizer Staffelmeisterschaften, welche trotz Corona und grossen Einschränkungen höchst erfolgreich über die Bühne gingen. Dieses Beispiel zeigt, dass der Stadtzuger Leichtathletikverein und seine Mitglieder auch noch so grosse Herausforderungen meistern können. Nichts desto trotz wünschen wir uns im nächsten Jahr ein wenig Normalität zurück. Bevor es soweit ist, wünschen wir Ihnen allen, liebe Trainer, Mitglieder, Sponsoren, Helfer eine besinnliche Weihnachtszeit mit Ihren Liebsten. 

Leichtathletik Klub Zug

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr auf unserer Datenschutzerklärung.