News

10.07.2019

Gävle Blog – Dienstag 9. Juli 2019

Eine historische Anzahl von drei Nachwuchsathletinnen entsendet der LK Zug diesen Sommer an internationale Grossanläse. Für zwei dieser Athletinnen hat das Abenteuer bereits begonnen. Im Gävle Blog möchten wir euch über die täglichen Erlebnisse von Silke Lemmens und Géraldine Frey an den U23-Europameisterschaften berichten. Am Montag reiste die 35-köpfige Delegation von Swiss Athletics an. Am Dienstagmorgen gab es für unsere beiden Zugerinnen dann das erste Training. Es wurden nochmals die Wechselübergaben und das Staffelhandling trainiert.  Aufgrund der kalten und nassen Bedingungen wurde das Training in der grosszügigen Indooranlage absolviert (siehe Foto). Nach dem Mittagessen haben sich unsere zwei LKZlerinnen zurückgezogen und gelernt oder andere private Dinge erledigt. Der Dienstag war auch der Anreisetag anderer Nationen. So sind beispielsweise die Türkei, Italien, Belgien, Holland und die neutralen Athleten aus Russland angereist. Nach dem Abendessen gab es ein Teammeeting, bevor es dann schon bald wieder ins Bett ging. Für Géraldine geht es wettkampftechnisch am Donnerstag, 11. Juli um 12:01 los. Die Startliste ihres Vorlaufes kann bereits online eingesehen werden. Silke wird am Freitag 12. Juli um 18:55 Uhr an den Start gehen.

Startliste 100m Qualirunde von Géri

 

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr auf unserer Datenschutzerklärung.