News

29.09.2020

Mehrkampf in Hochdorf zum Saisonabschluss

Bericht von Deborah Wengi

Zum Abschluss der Saison fanden am vergangenen Wochenende die Mehrkampfmeisterschaften in Hochdorf statt. Auch der LKZ war mit einer stattlichen Gruppe von Athleten am Start.

Am frühen Samstag starteten mit Elina Magaldi, Vanessa Truttmann, Viviane Gloor, Miriam Sheffran und Deborah Wengi die ersten LKZ-Athletinnen bei eisigem Wind mit dem Hochsprung in den Plausch Mehrkampf. Etwas später begann der Wettkampf auch für Fabio Müller, Safras Rawfal, Cyril Amrhein und Marvin Bonani, die einen Plausch-Sechskampf absolvierten. Das kühle Wetter liess indessen keine herausragenden Bestleistungen zu, konnte der Stimmung im LKZ-Zelt und in der Arena jedoch nichts anhaben. Mit dem guten 4. Rang von Elina und dem 7. Rang von Viviane konnte sich die Plausch Gruppe trotzdem über zwei Top-Ten Ergebnisse freuen.

Mit Linda Gähwiler, Ann Foley, Lena Schweiger und Finn Staubli waren auch U16 Nachwuchsathleten des LKZ am Start. Weiter bestritt Ronja Wengi in der Kategorie U20 den regulären Siebenkampf. Sie holte sich trotz den schwierigen Bedingungen mit soliden Leistungen, auch in ihren weniger guten Disziplinen, den verdienten 3. Rang.

Mit diesem Wettkampf endet eine ungewöhnliche Saison und nun gilt es nach einer verdienten Trainingspause, wieder mit neu getankter Motivation in das Wintertraining zu starten.

Rangliste

Ivo Müller überspringt 4.41m
Am Stabmeeting in Aarau krönt Ivo Müller seinen Steigerungslauf in dieser Saison mit einer neuen persönlichen Bestleistung im Stabhochsprung. Mit übersprungenen 4.41m setzt sich Ivo Müller auf Rang 4 der ewigen LKZ-Bestenliste. Ivo, der mit 4.20m in die Saison gestartet ist, konnte sich im Verlauf des Sommers kontinuierlich steigern und beendet die Saison mit dem stärksten Wettkampf seiner Karriere.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr auf unserer Datenschutzerklärung.