News

26.09.2019

Saisonabschluss U16

Bericht von Corina Baumgartner

Am Montag läuteten wir bei den U16 mit einer Plauscholympiade den Saisonabschluss ein. Zwei Gruppen traten mit je 4 Athleten gegeneinander an. Als erstes galt es 50 m im Rückwärtslaufen zurück zu legen. Beim anschliessenden Zielspeerwerfen und Hochspringen konnten sie nochmals ihre Leichtathletikqualitäten unter Beweis stellen. Nach diesen "Einzel"-Disziplinen galt es wieder als Team gemeinsam im Boccia anzutreten. Die 3 Kilogramm Kugeln mussten präzise an den im Voraus geworfenen 200 g Ball heran gerollt werden. Zum Abschluss gab es eine Kappla-Staffette wobei sie je nach gewürfelter Zahl eine bestimmte Menge an Kapplas holen durften oder es gab Liegestützen zu absolvieren. Nach abgelaufener Zeit bei der Staffel hatten sie 1 Minute Zeit um mit ihren errungenen Kapplas einen Turm zu bauen. Der höhere Turm gewann das Spiel. Nur Millimeter entschieden so, welches Team auch der Gesamtsieger wurde. Diese durften zuerst aus der Preistasche auswählen. Wir wünschen allen U16 eine erholsame Pause und freuen uns jetzt schon auf das Wintertraining nach den Herbstferien.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr auf unserer Datenschutzerklärung.