News

04.08.2020

Tagesberichte aus St. Moritz Teil 1

Eine grössere Gruppe von LKZ Nachwuchsathletinnen und Athleten sind momenten in St. Moritz im Trainingslager. In Tagesberichten erzählen sie uns, was sie so erleben.

Tagesberichte von Milla, Alina und Linda

Samstag: Alle kamen gesund in St.Moritz an. Nach dem Einrichten unserer Zimmer, gingen wir eine Runde joggen. Nach dem Joggen gab es Abendessen, feine Pasta mit verschiedenen Saucen. DDann gab es noch die wichtigsten Infos später ging es auch schon ins Bett „für die Einen“

Sonntag: Um 7:30 wurden alle vom lieben Florin geweckt und dann gab es ein leckeres Frühstück. Die Jüngsten (U14) trainierten am Morgen Speer und Weitsprung, U16 Kugel und Sprint und U18 hatten Training nach Wahl. Nach einer Pause beim Mittagessen ging es auch wieder weiter mit den Trainings: U14/U16 Waldläufe und U18 Training nach wahl. Zum Abendessen gab es Reis mit Poulet. Für die jüngeren (U14/16) gab es lustige Spiele: Wer bin ich, Tabu, Stadt Land Fluss und Spiele mit Jasskarten. Um 22:30 war dann Nachtruhe.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr auf unserer Datenschutzerklärung.