News

13.08.2018

Trainingslager St. Moritz - Teil 2

Auch in der zweiten Hälfte des Nachwuchs Trainingslager ging es sportlich und aktiv zu und her. Was die Athleten erlebt haben, hielten sie in untenstehenden Tagesberichten fest: 

Dienstag 07.08.2018

Am Dienstagmorgen konnten wir ausschlafen, dies haben wir alle sehr genossen. Am Morgen hatten wir kein obligatorisches Training aber für die ganz Motivierten unter uns, konnte man freiwillig den Vitaparcour ablaufen. Am Nachmittag hatten wir Training nach Plan. Beim Abendessen haben uns unsere Leiter keine Gesellschaft geleistet, da sie ein Leiteressen hatten. Die älteren Jungs haben die Verantwortung übernommen.

Mittwoch 08.08.2018

Am nächsten Morgen ging es kurz nach dem man sich gefrühstückt hatte, auch schon wieder auf den Bus nach Corviglia für ein Training auf 2'500 Meter über dem Meer. Nach einem kurzen gemeinsamen Einwärmen teilten sich die Athleten in ihre jeweiligen Trainingsgruppen auf. Die einen machten Bergsprinte, KZIs, Ausdauertrainings und die anderen ein Diskustraining. Nach einem kurzen und intensiven Training musste man wieder zurück auf die Seilbahn um rechtzeitig für das Mittagessen zu sein. Am Nachmittag ging es für die meisten nach einem kurzen und lockerem Footing ins Hallenbad oder auf die Minigolfanlage.

Donnerstag 09.08.2018

Bereits am Donnerstagmorgen mussten wir unsere Taschen langsam packen. Tagsüber stand ein normales Training auf dem Plan, wobei Hürden (kurz und lang), Sprint, Staffeln, Speer und Kugelstossen praktiziert wurden. Auch am Nachmittag trainierten wir in Gruppen. Vom Verein verwöhnt, genossen wir alle ein gemeinsames Pizzaessen. Danach ging jeder seinen eigenen Weg.

Freitag 10.08.2018

Dem Ende zuneigend, trieben die Leiter uns ein letztes Mal durch ein anstrengendes Training, wobei jeder seine Disziplin wählen durfte. Um gemeinsam das Lager abrunden zu können, setzten wir unsere letzten Kräfte ein um einen Americaine zu vollführen. Danach genossen wir das letzte Mahl zusammen und begaben uns dann auf die Heimreise, voller Vorfreude auf unsere Familien.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr auf unserer Datenschutzerklärung.